Einfach Genial Erfindungen


Reviewed by:
Rating:
5
On 16.05.2020
Last modified:16.05.2020

Summary:

Die allgemeine Auffassung geht davon aus, hole du dir nochmals auf anderen Testportalen eine Meinung ein. Geburtstag (1998), es sei denn sie laufen im Live-TV.

Einfach Genial Erfindungen

8. Dezember Ratgeber. Einfach Genial, Henriette Fee Grützner mit Video. Die Palette reicht von Erfindungen für Zuhause bis zu Lösungen für globale Probleme. Im Erfindermagazin "Einfach genial" stellt Henriette Fee Grützner die. Das MDR-Magazin "Einfach genial" stellt jeden Dienstag, um Uhr, Erfinder und ihre genialen Ideen vor. Moderatorin Henriette Fee Grützner führt durch.

BR-Navigation

Bei Einfach genial! geht es um Erfindungen, die es Senioren erleichtern sollen, im Alltag mobil zu sein. Getestet werden ein E-Rollator, ein. Einfach genial ist ein Magazin im MDR Fernsehen, das wöchentlich ausgestrahlt wird. In der Sendung werden Erfindungen vorgestellt; jede Woche gibt es einen Themenschwerpunkt. Das Magazin wird seit ausgestrahlt. Von 19moderierten. vds78.com bietet Ihnen eine Übersicht über das Programm der Sender der ARD. Darin enthalten sind sowohl Das Erste wie auch die regionalen.

Einfach Genial Erfindungen Neuer Bereich Video

In der Pantoffelmanufaktur - Einfach genial - 05.01.2021

Einfach Genial Erfindungen Einfach genial ist ein Magazin im MDR Fernsehen, das wöchentlich ausgestrahlt wird. In der Sendung werden Erfindungen vorgestellt; jede Woche gibt es einen Themenschwerpunkt. Das Magazin wird seit ausgestrahlt. Von 19moderierten. Das MDR-Magazin "Einfach genial" stellt jeden Dienstag, um Uhr, Erfinder und ihre genialen Ideen vor. Moderatorin Henriette Fee Grützner führt durch. 8. Dezember Ratgeber. Einfach Genial, Henriette Fee Grützner mit Video. Die Palette reicht von Erfindungen für Zuhause bis zu Lösungen für globale Probleme. Im Erfindermagazin "Einfach genial" stellt Henriette Fee Grützner die.
Einfach Genial Erfindungen

000 Filme Paintball Rosenheim 3. - Servicenavigation

Die Manschette hat Löcher für die Belüftung und sie ist gegen Abrieb ausgepolstert.
Einfach Genial Erfindungen Sie soll bald auf der Mosel verkehren. Mit speziellen Hängevorrichtungen lassen sich darin Würste, Fleischstücke, Rippchen und sogar Fisch zubereiten. Ein Anhänger ist ein gutes Transportmittel. Diese Erfindung aus der Schweiz soll Abhilfe schaffen. Sie überzeugung Englisch etwas erfunden, das Sie gerne bei "Einfach genial" vorstellen möchten? Dezember Ratgeber Einfach genial 10/4/ · Forum: Einfach-genial > Erfindungen u. Produktneuheiten. Hier bieten wir ihnen die Möglichkeit ihre Erfindung, oder auch bereits käufliche Produktneuheit einem breiten Publikum vorzustellen. Kostenloser Eintrag bei Eignung(Gute Bilder + Beschreibung). Ein Schutzrecht sollte jedoch vorhanden oder angemeldet sein. Willkommen im offiziellen YouTube-Kanal des MDR-Erfindermagazins "Einfach genial"! Hier finden Sie Ausschnitte oder ganze Folgen. Bitte beachten Sie unsere Nettiquette! Dieser YouTube Channel soll. Diese Erfindungen lassen Gärtnerherzen höher schlagen ∙ Einfach genial ∙ MDR Fernsehen Janett Eger war in einer Leipziger Kleingartenanlage vor Ort und konnte gleich zwei Erfindungen testen, die das Gärtnen einfacher machen sollen: Ein Heckenschneide-Gestell für saubere Schnitte & der praktische Müll-Hai.
Einfach Genial Erfindungen Gebrauchtwagenkauf leicht gemacht: der Autoscanner Video. Janett Eger war mit dabei. Ein Unternehmen aus Bayreuth hat eine Wandfarbe aus Carbon entwickelt, die als Infrarotheizung funktioniert. Im Freiberger Forschungsbergwerk werden sie ausgebildet. Auch für die Campingküche hat er sich etwas einfallen lassen. Darum entwickelte ein Mann ein XXL-Möbel. Das will Ingenieur Alexander Buff ändern. Staubschutzwände sollen das verhindern. Poltergeist 1982 Magdeburg besucht Henriette Paintball Rosenheim Grützner eine besondere Tortenmanufaktur. Der Verein "One Earth — One Ocean" hat es sich zur Aufgabe gemacht, etwas dagegen zu tun. Eine Prothese soll ihm nun Jet Li Fearless Stream German, wieder laufen zu können. Sie soll tagelanges Wandern in der Natur ermöglichen. In seiner Schreinerei baut er heute Rodel für den Freizeitbedarf. Geniale Tüftler sind neben den Erfindungen das Wichtigste bei EINFACH GENIAL. Sehen Sie hier noch einmal eine Erst sie machen unsere Sendung so einzigartig. Einfach genial | | Uhr Ein Katamaran mit vielen Funktionen, ein Handyschutz, Erfindungen fürs Grillen und Gärtnern Ein Katamaran mit vielen Funktionen, ein Handyschutz. Einfach-Genial Startseite Flash Image Zoom by vds78.com v ++ Titan-Schweißdraht - Titanium-Schweißdraht ++ - Oder auf vds78.com ++ Kostenlos inserieren ++ - TECHNOLOGIEBÖvds78.com - Der neue Webkatalog rund um Erfindung, Forschung und Innovation. Willkommen im offiziellen YouTube-Kanal des MDR-Erfindermagazins "Einfach genial"! Hier finden Sie Ausschnitte oder ganze Folgen. Bitte beachten Sie unsere Nettiquette! Dieser YouTube Channel soll informieren und gleichzeitig Diskussionen über die Inhalte des MDR ermöglichen. Bitte achten Sie dabei auf einen freundlichen Umgangston, behandeln Sie andere Nutzer so, wie Sie selbst behandelt. Vom Experten für Feuer und Funken lässt sie sich zeigen, mit welchen Tricks und Erfindungen er funkelnde Effekte für Theater, Film und Events erzeugt. Einfach genial Di Uhr

Wir haben uns das vorab genauer angesehen. Diesmal ist Janett Eger mit dem "Rasenden Roland" auf Rügen unterwegs. Im Zug trifft sie den Mann, der die Reisenden auf der Fahrt in einer winzigen Küche bekocht — und zwar mit sächsischen Spezialitäten.

Diese Tüten sehen aus wie Plastiktüten. Sie sind aber aus Zellulose. In ihnen lassen vor allem trockene Dinge verpacken.

Im Kontakt mit Feuchtigkeit zeigt sich ihre ökologische Seite: Sie zersetzen sich. Die stabilen Anhänger und Ziehwagen aus Leitern sind so konstruiert, dass sich damit Lasten befördern und sogar treppauf und treppab bewegen lassen.

Viele kaufen heutzutage online ein. Doch nicht immer ist man auch zu Hause. Mit der hauseigenen Paketbox ist das kein Problem mehr.

Und eine App informiert sofort über die Zustellung. Mit dem barrierefreien Hochbeet haben auch Rollstuhlfahrer die Möglichkeit, ohne Einschränkungen Pflanzen in die Erde zu setzen.

Janett Eger hat sich das vor Ort angesehen und mit Hand angelegt. Wir stellen ein wasserspeicherndes Substrat-Erde-Gemisch vor, das mit heimischen Rohstoffen auskommt.

Der Clou: Die Entwickler setzen hier auf Holzabfälle aus Sägewerken. Die automatische Kinderwagenbremse soll das verhindern.

Sensoren merken, wenn die Hände nicht mehr am Griff sind. Die Schraube mühsam tief genug eindrehen, dass der Dübel richtig platzt - das soll mit einer neuen Dübel-Konstruktion mit integrierter Gewindestange Geschichte sein.

Das haben wir uns angesehen. Die Japanerin Marie Kondo sorgt derzeit für einen weltweiten Aufräumhype. Mit drei Schritten soll das Ausmisten in der Wohnung kinderleicht sein.

Aufräumcoach Anika Schwertfeger zeigt das Janet Eger in Leipzig. Bei einem neuen Wildwarnsystem von Tüftlern aus Thüringen erkennen Mikrofone, wie weit die Autos noch entfernt sind.

Wird die Distanz zu gering, ertönt ein Pfeifton, der die Tiere auf Abstand hält. Jeder kennt das: Man lüftet, aber manche Ecken werden vom Frischluftstrom nicht erreicht.

Wir stellen ein Gerät vor, das hier - stromsparend und leise - für Abhilfe sorgen soll. Noch ist der Rollator mit Elektroantrieb, den wir hier vorstellen, ein Prototyp.

Der Tüftler würde das gerne ändern. Nur fehlten ihm bisher die nötigen Kontakte. Das könnte sich mit der Sendung ändern Orthesen sollen stützen und lange haltbar sein.

Kunststoff wird deswegen hier oft verwendet. Wir stellen eine Alternative vor, die auf textilen Elementen basiert und die Patienten im Bewegungsablauf weniger einschränkt.

Was lässt sich für einen starken und gesunden Rücken tun? Janett Eger lässt sich vom Fitnessexperten Jürgen Reif die passenden Übungen zeigen und stellt Erfindungen vor, die das Rückentraining unterstützen.

Ein Orthopädie-Techniker hat ein Verfahren entwickelt, mit dem er die Belastung digital misst. Ihr besonderer Aufbau soll diese Matratze hygienischer machen als andere.

Über ein Luftpolster im Inneren, das über ein Ventil verfügt, kann die Matratze zudem auf das Körpergewicht eingestellt werden. Durchblutungsstörungen verursachen schwere und müde Beine.

Leichte Bewegungen soll bei Trägern dieser Socken die Durchblutung verbessern. Eine wichtige Rolle spielen dabei luftgefüllte Polster. Zusammen mit einem Maler probiert Janett Eger Erfindungen aus, die das Arbeiten erleichtern sollen: Eine Farbwalze mit Tank, einen speziellen Gipsbecher, eine Palette für sauberes Arbeiten und einen Farbwalzenreiniger.

Ein Erfinder aus dem Schwarzwald hat einen Bausatz entwickelt, mit dem sich nahezu jedes Fahrrad zum Schneemobil umbauen lässt.

Die Räder werden dabei durch Kurzski ersetzt. Bodyflying im Windkanal — das gibt es in Deutschland seit , und zwar in Bottrop. Janett Eger war dort und hat einen Blick hinter die Kulissen gworfen.

Und natürlich ist sie auch selbst in die Luft gegangen. Mehr nicht? In Sömmerda hat ein Tüftler einen Zollstock entwickelt, der auch den Durchmesser erfasst.

Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Feinstaub mit einem Messgerät erfassen, das sich auch als Rauchmelder einsetzen lässt?

Mit dieser Erfindung aus Mitteldeutschland ist das möglich. Diese intelligenten Socken sind mit druckempfindlichen Sensoren ausgestattet und zeigen Fehlbelastungen an.

Das Gangbild von Parkinson-Patienten kann so analysiert und ihre Therapie angepasst werden. In der Farbglashütte Lauscha entstehen seit mehr als Jahren einzigartige Gläser.

Doch wie schwer ist es eigentlich, ein Glas zu formen? Um das herauszufinden, hat sich Janett Eger an die Glasmacherpfeife gewagt.

Zwei Tüftler aus NRW haben eine Box erfunden, die diese Emissionen reduziert. Wer passt bei einer Abfahrtspause auf die Skier auf?

Diese elektromechanische Diebstahlsicherung sorgt dafür, dass die Bindung nur mit den Schuhen des Besitzers funktioniert. Altenberg ist eins der ersten Skigebiete, die Snowskates ausleihen.

Janett Eger war dort und hat sich zeigen lassen, wie man mit diesen Kufenschuhen aus Norwegen einen Schneehang runterfährt.

Ein Erfinder aus Düsseldorf hat einen Haartrockner entwickelt, der energiesparender und leiser sein soll als vergleichbare Geräte.

Algen verbessern die Qualität der Luft. Diese Eigenschaft machen sich zwei Berliner Tüftler zunutze. Sie entwickeln Algenbilder, die ein echter Hingucker sind und für besseres Raumklima sorgen.

Eine Dresdner Erfinderin hat speziell für Autofahrerinnen eine Absatzform erfunden, die die Schuhe schont.

Das soll verhindern, dass sich Schuhe beim ständigen Wechsel zwischen Kupplung, Bremse und Gas schnell abnutzen.

Diese Möbel lassen sich ohne Werkzeug auf- und abbauen. Stattdessen halten Magnete die Möbelteile fest zusammen. Daraus ist inzwischen ein ganzes Möbelsystem entstanden, dass sich nach Belieben variieren lässt.

Diese Box sorgt für saubere Hände beim Müllwegbringen, denn hier muss kein Mülltonnendeckel mehr geöffnet werden. Dadurch kann man mit beiden Händen den Müll in die leicht nach vorn geneigte Tonne schütten.

Ein Berliner StartUp setzte die Idee von der mobilen E-Tankstelle um. Es entwickelte einen Fahrradanhänger mit Batteriepaket, mit E-Autos unterwegs aufgeladen werden können.

In Krankenhäusern und an anderen Orten wird auf Hygiene geachtet. Ein Tapetenhersteller will das ändern und hat eine Tapete entwickelt, die antibakteriell wirkt.

Popcorn kann mehr als nur Kino! Janett Eger hat "Popcorn-Professor" Alireza Kharazipour in Göttingen besucht. Er forscht, wie sich Puffmais für andere Zwecke nutzen lässt, etwa als Werkstoff für Möbel oder als Dämmstoff.

Jetzt zeigt uns Opa Lutz, wie es einfacher und moderner geht. Mit Hilfe einer Eieruhr sollte es dann nach Belieben hart oder weich werden.

Dieser Eierkocher kommt ohne Wasser aus und soll das Ei punktgenau und perfekt zubereiten. Beheizbare Handschuhe gibt es bereits.

Das Besondere an diesem Lederhandschuh aus dem Erzgebirge: Hier wird ein Heizband im Innenfutter um jeden Finger gelegt.

Per Knopfdruck lassen sich die Heizstufen regeln. Neu gestalten statt wegwerfen, das ist die Grundidee von Upcycling. Zu Besuch bei Denise Quarch in Chemnitz lässt sich Janett Eger zeigen, wie sich aus alten Flaschen neue Leuchten kreieren lassen.

Ob Säugling, Kleinkind, erwachsen oder hochbetagt: Dieser Stuhl passt sich dem jeweiligen Alter an. Während die Jüngsten eher darauf liegen, können Kleinkinder ihre Beine abstellen.

Älteren erleichtert er das Aufstehen. Sicherheit ist ein Grundbedürfnis. Wir stellen Erfindungen vor, die sie mit Licht erhöhen sollen: eine Smartphone-Beleuchtung für Kinderwägen, eine Anwesenheitssimulation, eine Leuchtbommel und einen Fahrradprojektor.

Keine Sauna ohne Aufguss. Aber der will gelernt sein. In den Badegärten Eibenstock lässt sich Janett Eger zeigen, wie es richtig geht.

Ein Anhänger ist ein gutes Transportmittel. In der Garage beansprucht er allerdings ganz schön viel Platz.

Nicht so dieser: Er lässt sich nach Gebrauch platzsparend zusammenfalten. Diese Matten unterstützen Kinder beim Spielen.

Das Besondere daran: die Spielmatten sind abwaschbar, frei von Schadstoffen — und können auch nach eigenen Vorstellungen gestaltet werden.

Wenn der Estrich zwischen Boden und Fliese noch arbeitet, kann es zu unschönen Rissen kommen. Diese Erfindung befindet sich genau dazwischen.

Sie verhindert die Rissbildung und verbessert die Trittschalldämmung. Geschenke wollen schön eingepackt werden. Dafür hat sich Janett Eger in der Kreativwerkstatt von Annett Gerhardt einige Anregungen geholt und dabei auch den Einpack-Daumen kennengelernt.

Der hilft beim Schleifenbinden. Kleine Kinder sind neugierig und helfen gerne mit. Aber weil sie noch nicht überall rankommen, entwickelte eine Mutter einen Hochstand für Kinder.

Darauf stehen die Kleinen hoch und sicher und können alles mitmachen. Empfindliche Waren werden oft noch mit Polstermaterial aus Kunststoffen geschützt.

Ein Ehepaar hat eine natürliche und vollständig abbaubare Alternative entwickelt: Verpackungen aus Stroh. Bei den Essensvorbereitungen entsteht in der Küche oft ein ganz schönes Durcheinander.

Dieses Brett soll helfen, die Übersicht zu bewahren. Seine Erfinder haben es nach dem Ort der Herkunft "Frankfurter Brett" genannt.

Grillen ist kein Sommervergnügen. Auch im Winter ist es beliebt, zum Beispiel mit dieser Feuertonne. Mit speziellen Hängevorrichtungen lassen sich darin Würste, Fleischstücke, Rippchen und sogar Fisch zubereiten.

In Burgstädt besucht Janett Eger Deutschlands kleinste Schokoladen-Manufaktur. Dort fertigt Patrick Walter aus hochwertigen Kakaobohnen und mit wenig Zucker eine der besten Schokoladen der Welt.

Bis der Weihnachtsbaum senkrecht steht, wird oft lange am Ständer nachjustiert. Dieser Ständer soll die Arbeit am Baum erleichtern: Hier wird der Weihnachtsbaum per Fernbedienung in die richtige Position gebracht.

Pyramiden werden für gewöhnlich mit Kerzen angetrieben. Eine sächsischer Pyramidenbauer aus Leidenschaft wollte zeigen, dass es auch anders geht: Seine Pyramide wird von einem Luftstrom in Bewegung versetzt.

Der Versuch, Sprayer-Angriffe auf Häuser zu verhindern, hat schon einige Erfindungen hervorgebracht. Bei dieser handelt es sich um einen speziellen Fassaden-Anstrich, mit dem sich Graffiti einfach abspülen lassen.

Bis warmes Wasser aus dem Hahn kommt, vergehen oft mehrere Sekunden. Diese Erfindung stoppt das. Hier wird das noch kalte Wasser gesammelt und für die Toilette genutzt.

Er entwickelte eine Karre, mit der sich die Tonne dank Elektroantrieb leicht bewegen lässt. Saubermachen ist eine Arbeit, die kaum jemand gern macht.

Darum wird wohl kaum einer etwas gegen Erfindungen haben, die die lästige Pflicht erleichtern. Janett Eger hat sich einige Putzhelfer für den Haushalt angesehen.

Auch wenn sie noch so pfleglich mit ihrem Smartphone umgehen: Vielen ist es schon einmal heruntergefallen. Nicht selten bleiben danach Sprünge im Display zurück.

Diese Erfindung soll den Aufprall schützend abfedern. Beim Duschen gelangt viel Wasser als Dampf in die Raumluft.

Wird danach nicht ausreichend gelüftet, entsteht Schimmel. Ein junges Team hat etwas entwickelt, das die Feuchtigkeit während des Duschens reduziert.

Aus ganz Deutschland kamen Eisenbahntüftler vom Verein Dampflokfreunde Salzwedel zu den jährlichen "Dampftagen" in Wittenberge.

Dort machten sie eine Lok aus dem Jahr flott. Janett Eger war mit dabei. Dieser Auffahrschutz soll das verhindern.

Eine V-förmige Führung bringt Auto und Hänger schadfrei zusammen. Auf den Meeren treiben Unmengen Plastikmüll. Der Verein "One Earth — One Ocean" hat es sich zur Aufgabe gemacht, etwas dagegen zu tun.

Mit dem Müllsammelschiff "SeeKuh" holt er Abfälle aus dem Meer. Ein Warndreieck warnt bei einem Pannenhalt andere Autofahrer. Diese Erfindung macht es noch sicherer.

Janett Eger ist diesmal in Kleinwerther in Thüringen. Dafür muss sich der Uhrmacher schon mal am Turm abseilen.

Aus einem Familienbetrieb im Schwarzwald kommt diese Erfindung: Der Rollschleifer hat zwei Seiten zum Schleifen und zum Nachbearbeiten.

Die dazugehörige Lehre sorgt für den richtigen Winkel beim Schleifen. Sie sehen aus wie schicke Armbänder aus Papier, aber tatsächlich handelt es sich um Armbanduhren aus einem ziemlich robusten Stoff: Tyvek.

Aus dem recyclebaren Polyethylen-Vlies wurden bisher Schutzanzüge hergestellt. Mit diesen Bausteinen aus Holz lassen sich massive Wände hochziehen, indem die Steine einfach aufeinandergesteckt werden.

Fahrräder werden oft gestohlen. Diese Erfindung hilft beim Kampf dagegen: Ein fest mit dem Rahmen verbautes System signalisiert den Besitzern per App, wenn ihr Rad bewegt wird oder ein geklautes Rad an ihnen vorbeirollt.

An Kreissägen passieren in Werkstätten die meisten Unfälle. Diese Erfindung dreier Schüler macht das Sägen sicherer.

Dank einer Wärmebildkamera erkennt die Maschine, wenn die Hand der Säge zu nahe kommt und stoppt. Heckenschneiden erfordert Erfahrung und Genauigkeit.

Wer das nicht hat, dem hilft diese Vorrichtung. In das Gestell wird eine Akku-Heckenschere eingespannt und so bewegt, dass die Hecke einen sauberen Schnitt bekommt.

Wer Unrat aufsammeln will, braucht etwas, worein sich der Abfall werfen lässt. Hier bietet der Müllhai Unterstützung. In diesen Metallring mit Griff lässt sich ein Müllsack so einspannen, dass er oben weit geöffnet ist.

Eltern wollen ihr Baby davor bewahren, dass es von der Wickelkommode fällt. Hier hilft diese Erfindung. Sie schützt das Kind, wenn sich die Eltern einmal kurz von der Kommode entfernen müssen.

In Städten kommen Händler oder Handwerker mit ihren Transportern oft nicht weiter. Abhilfe schafft diese Erfindung, die Anhänger und Hubwagen in einem ist.

Ans Fahrrad gehängt, kommt so die Ladung sicher ans Ziel. Da Flachs eine dämmende Wirkung hat, hilft die Tapete Räume warm zu halten.

So lassen sich auch Heizkosten sparen. Sie hat in Natura eine holzähnliche Optik. Flachstapete gibt es auch in modernen Designs.

Ein Magnet fixiert zwei Gehhilfen - und sie können abgestellt werden, ohne umzufallen. Eine Bügel-Abstellhilfe an der Gehhilfe sorgt für den sicheren Stand an Kanten.

Ein Clipsystem lässt beim Laufen eine freie Hand. Für weniger Krümelmüll in Taschen und Rucksäcken sorgt die Sauberkugel.

Sie besteht sogar aus zwei Kugeln. Silikonkautschuk innen hält den Schmutz fest. Eine kabellose Kamera nimmt die Person von hinten auf. Ein in den Spiegel integrierter Zoll-Monitor zeigt die Bilder.

Die Kamera hat eine Zoomfunktion. So sieht man sich problemlos und gut im Spiegel von hinten. Was tun mit Möbeln, die weder antik noch schön sind?

Am besten aufhübschen! Was schützt vor Einbrechern? Ein Schreiner hat sich da etwas einfallen lassen. Sein Einruchschutz besteht aus einem Riegel, einer Sicherungsplatte und zwei Schrauben.

Auf der Nürnberger Erfindermesse gab's dafür Silber. In diesem Kamin lodert nicht nur ein gemütliches Feuerchen.

Er erzeugt auch noch Strom. Anders als bei herkömmlichen Blockheizkraftwerken erfolgt das nicht über Turbinen, sondern über thermoelektrische Generatoren.

Immer häufiger kicken Sportler auf Kunstrasen. Zu diesem Zweck wurde dieser Roboter entwickelt. In der spielfreien Zeit ist er aktiv und hält das Spielfeld in Schuss.

Ein Startup aus Radebeul will Laien helfen, Haushaltsgeräte selber zu reparieren. In Videos auf seiner Webseite erklärt es jeden Schritt und liefert auch die Ersatzteile.

Janett Eger hat es ausprobiert. Wer sich Nüsse aus einer Schale nimmt, holt sich fettige Finger und hygienisch ist es auch nicht.

Darum entwickelten drei Männer "Snagger", den Snack-Spender. Der lässt die Nüsse sauber und dosiert in die Hand fallen. Beim Boccia muss die eigene Kugel möglichst nah an die Zielkugel geworfen werden.

Beim Ausmessen jedoch besteht die Gefahr des Verrutschens — und von Streit. Dieses Messgerät soll sicheres und genaues Messen ermöglichen.

Bis Autos vollkommen autonom fahren, wird es noch dauern. Aber schon jetzt gibt es Fahrzeuge, die selbständig lenken, beschleunigen und überholen.

Janett Eger war bei einem Fahrlehrer, um die neue Technik kennenzulernen. Das geschieht mit Besen — oder mit dieser Pflasterkehrmaschine.

Sie erledigt die Aufgabe schneller und rückenschonender. Diese Kleintierställe aus Aluminium sind leicht, wetterbeständig und einfach zu bewegen.

Damit können Hühner oder Kaninchen im Freien leicht von einem Rasenstück zum nächsten gebracht werden. Wannenlifte helfen beim Ein- und Aussteigen in die Wanne.

Das funktioniert auch kostengünstig mit einem Gymnastikball. Um die Sitzhöhe zu verändern, wird die Luftmenge im Ball durch eine Düse variiert.

Der Clou ist ein E-Bike Nachrüstsatz mit Reibrollenantrieb, der sich nur an das Hinterrad klappt und es antreibt, wenn man in die Pedale tritt.

Man kann ihn jederzeit abnehmen und hat so sein normales Fahrrad wieder. Wer mit seinem Hund Fahrradspritzouren macht, kennt das: Ist die Leine zu lang für ein Hindernis, kann das gefährlich werden.

Mit der speziellen Leinenkonstruktion kann die Leinenlänge während der Fahrt verstellt werden. Ein Mast mit Wärmebildkamera könnte an Gefahrenstellen durch Warnsignale auf Radler aufmerksam machen.

Kommunen denken schon über einen Einsatz nach. Wer keinen trockenen Unterschlupf für Auto, Boot oder Wohnwagen hat, muss sich vor dem Winter überlegen, wie er für Witterungsschutz sorgt.

Hier kann die Vakuumgarage aus reisfester Platikfolie eine Alternative sein. Immer mehr Menschen verzichten auf Plastiktüten und setzen auf Papierüten.

Ein StartUp aus Berlin hat eine nachhaltige Vairante entwickelt, die auch noch waschbar ist. Damit können trockene Lebensmittel verpackt werden.

Janett Eger war bei einem Erfinder in Sachsen-Anhalt. Er hat ein Dachzelt gebaut, das im Handumdrehen aufgebaut ist und auf Pick-ups oder Anhänger passt.

Auch für die Campingküche hat er sich etwas einfallen lassen. Weil er sich ärgerte, dass Wind und Vögel seine Grassamen forttrugen, begab sich dieser Erfinder auf die Suche nach einer Lösung.

Er fand sie, indem er die Samen mit einer Lehmschicht ummantelte. Dieses Lastenrad schleppt einiges weg, bringt aber mit 16 Kilo selbst relativ wenig auf die Waage.

Dank seiner Konstruktion ist es obendrein leicht zu lenken und dadurch besonders wendig. Dieser Erfinder will weniger Müll und sagt Einweg-Trinkhalmen den Kampf an.

Mit zwei Freunden stellt er essbare Trinkhalme aus Apfelresten her. Jetzt sind sie für den Innovationspreis Mittedeutschland nominiert.

Vor zwei Jahren stellten wir Restube vor, eine Boje, die aufgeblasen wird und bei der Wasserrettung helfen soll. Jetzt zeigen wir ein neues Einsatzgebiet.

Per Drohne wird die Boje zu den in Not Geratenen gebracht. Ein wollte ein Boot, das leicht ist und einfach zu transportieren.

Weil er nicht fand, wonach er suchte, entwickelte er selber eins. Die Tourismus-Agentur Schleswig Holstein hat einen Schlafstrandkorb entwickelt, der zwei Personen Platz bietet.

In ihrer Manufaktur entstehen Rasierpinsel, teils maschinell, teils in Handarbeit. Auch ein kleines Museum gehört dazu.

Pflanzen brauchen Wasser. Kapillarstäbe befördern das Nass nach oben. Haare im Duschabfluss sind ein lästiges Problem, vor allem, wenn sie den Abfluss verstopfen.

Dieser patentierte Duschabfluss sorgt dafür, dass sich Haare nicht mehr festsetzen, sondern einfach weggespült werden können.

Laufen ist gesund — wenn man es richtig macht. Um ein optimales Lauftrainig zu erreichen, hat ein Informatiker "Rufus" entwickelt. Der Laufroboter überwacht die Körperfunktionen und gibt das richtige Tempo vor.

Janett Eger war in Schönebeck an der Elbe. Dort hat sie die Traditionsfirma "Weltrad" besucht, wo ein Fahrrad-Klassiker gebaut wird.

Bei der Gelegenheit hat sie sich auch zwei Neuheiten fürs Fahrrad zeigen lassen. Wer sich navigieren lassen will, braucht die Augen, um aufs Smartphone oder Navi zu sehen, bzw.

Aber es lassen sich ja auch noch andere Sinne nutzen, wie dieser Gürtel zeigt. Wenn Hochwasser gegen die Garage drückt, gibt das Tor in der Regel nach.

Dieses Tor jedoch soll Wasserhöhen bis zu einem Meter standhalten können. Dafür sorgen ein neuartiges Dichtelement und eine spezielle Konstruktion.

Janett Eger hat in Erfurt die Grillschule von Andreas Bräuer besucht und mit ihm drei Erfindungen für Grill-Enthusiasten ausprobiert: einen Würstchenwender, einen Würfel zum Gemüse-Grillen und einen Räucherstein.

Anhänger für Rasentraktoren gibt es bereits. Dieser hier ist Marke Eigenbau und hat einen Vorteil: Seine Wanne lässt sich kippen. Dank seiner Konstruktion überwindet er auch kleine Unebenheiten gut.

Normalerweise wollen Scooter auf zwei Rädern. Dieser hier bewegt sich dagegen auf einer Kugel fort. Dadurch ist er nicht nur in der Lage, nach vorn und hinten zu fahren, sondern kann sich in alle Richtungen bewegen.

Die Hochschule Anhalt in Köthen hat eine eigene Brauerei. In der hat ein Forscherteam eine spezielle Grillsauce entwickelt. Deren wichtigste Zutat ist Malzextrakt, Das sorgt für Geschmack — und macht Zucker überflüssig.

Janett Eger war diesmal in der Lutherstadt Wittenberg. Der Anbau erfolgt innovativ und ohne Pestizide. Mit einem Rasenmäher lässt sich keine ordentliche Rasenkante hinbekommen.

Stattdessen ist viel Handarbeit nötig. Diese Erfindung soll Abhilfe schaffen. Es handelt sich um Kunstrasen-Elemente, die in den Boden kommen.

Getragene Schuhe sind ja nicht gerade für Wohlgerüche bekannt. Diese Erfindung soll das ändern. Der spezielle Schuhschrank tilgt schonend mit UV-Licht, Ozon und Hitze unangenehme Geruchsquellen im Schuhwerk.

Milliarden Kaffeebecher landen jährlich im Müll. Eine Studentin wollte etwas dagegen tun und etwickelte "Udo".

Der flexible Deckel hält jede Tasse dicht. Und die kommt nicht in den Müll, sondern in den Abwasch. Westpakete waren zu DDR-Zeiten begehrt, ihr Duft war nahezu magisch.

Ein Tüftler aus Meerane hat den Duft aus Essenzen für eine Ausstellung zum Thema DDR-Alltag nachkreiert. Unkraut jäten, Boden lockern und Co ist anstrengend.

Denn man kann dabei stehen. Das Gerät ist zudem multifunktional einsetzbar. Sogar als Stütze für einen Tisch! Mit Gedächtnistraining und Koordinationsübungen gegen Demenz ankämpfen.

Das will der Hamburger Manouchehr Shamsrizi mit einer eigens entwickelten Computerspiele-Box. Studien sollen die Wirksamkeit bald belegen. Ob Fahrräder oder vielleicht das Kanu, Dachgepäckträger sind für viele unersetzlich.

Doch das Montieren ist oft unkomfortabel. Mit einem Modell, dass sich selber aufbläst wird es ein Kinderspiel. In der Manufaktur von Claus Katzenberger entstehen Cremes als Frischkäse-Alternative sowie Joghurts.

Doch sie sind vegan, denn statt Milch werden sie aus Mandeln oder Cashewkernen herstellt. Janett Eger hat ihn besucht. Beim Pflastern wird der Boden mit einem Brett, das rechts und links auf Rohren aufliegt abgezogen.

Doch die Rohre hinterlassen tiefe Rillen. Um das zu vermeiden, hat ein Erfinder dieses spezielle Krallenblech entwickelt. Kegeln ist für Menschen im Rollstuhl nicht leicht.

Das muss nicht sein, dachte sich dieser Erfinder und entwickelte die Kegelschiene. Sie lässt sich einfach zusammenstecken und erhöht trotz Handicap die Erfolgschancen.

Blumenkübel aus Holz sind ziemlich schwer. Damit das auch leichter geht, hat sich ein Böttcher etwas einfallen lassen. Seine Kübel bestehen aus einer Holzfaser-Kunststoff-Mischung und lassen sich einfach zusammenstecken.

Eine Brille aus dem Lieblingsstoff? Ein Augenoptiker aus Schleiz macht es möglich. Er fertigt Brillengestelle aus Textilien.

Dadurch passt die Brille nicht nur zum Kleid oder Einstecktuch, sondern ist auch ein Unikat. Das beugt einer Thrombose vor, ist jedoch ein bisschen langweilig.

Mit dieser Pflanzbox können auch gärtnerisch weniger Talentierte Kräuter ziehen. Die Kräuterbox macht die Bewässerung der Pflanzen leicht und eignet sich auch für kleine Tomaten, Gurken oder Erdbeeren.

Dieses Spiel hat zwar Ähnlichkeiten mit Billiard, ist aber doch ganz anders. Es wird mit den Händen und mit nur zwei Kugeln gespielt.

Und es ist so rasant, dass Kugeln und Spieler ordentlich in Bewegung gehalten werden. An der Dresdner Hochschule für Technik und Wirtschaft werden sie ausgebildet.

Janett Eger hat sich ihre Arbeit zeigen lassen. Klee speichert in seinen Wurzels Stickstoff aus der Luft.

Das nutzen die Erfinder dieses Düngers. Sie ernten den Klee, trocknen ihn und pressen ihn in Pellets, die sich per Hand zur Düngung in den Boden bringen lassen.

Das Besondere an diesen Kindermöbeln ist ihr Aufbau. Er erlaubt es, verschiedene Elemente zu zusammenzustecken und Neues zu entwickeln. So entstehen aus Sitzmöbeln verschiedene Konstruktionen zum Spielen und Klettern.

Startseite Polit-Talkshows Nachrichten Aktuelle Reportagen Politmagazine. Doku-Tipps Geschichte Kultur Tiere Gesundheit Umwelt und Natur Reisen Eisenbahn Wissenschaft Wissensmagazine Alle Dokumentationen Dokuatlas.

Alle Ratgeber Coronavirus Heim und Garten Reisen Gesundheit Natur und Umwelt Magazine. Serien-Tipps Serien von A bis Z Soaps und Telenovelas Dokusoaps.

Fernsehgottesdienste Religion Hörfunk Religion Fernsehen Das Wort zum Sonntag. Alle Sendungen. Detailsuche Sendungstitel.

In der Zukunft. Letzte Woche. Ganzer Tag 20 bis 0 Uhr 0 bis 5 Uhr 5 bis 8 Uhr 8 bis 14 Uhr 14 bis 20 Uhr.

Standort: MDR. DE Fernsehen Einfach genial. Neuer Bereich. Einfach genial Januar , Uhr. Henriette zeigt auch, was es mit diesem Fitness-Rucksack auf sich hat.

Stand Up-Paddling im Wohnzimmer Moritz Martin aus Linsengericht in Hessen hat ein Trainingsgerät entwickelt, das die Wassersportart "Stand-Up-Paddling" ins Wohnzimmer bringt.

Neuer Abschnitt 13 min. Stand-Up-Paddling und mehr fürs Wohnzimmer Stand-Up-Paddling und mehr fürs Wohnzimmer. Der Fitness-Spiegel Auf den ersten Blick wirkt er wie ein ganz normaler Spiegel.

Neuer Abschnitt 5 min. Wandfarbe mit Heizeffekt Wandfarbe mit Heizeffekt. Der Dübelentferner Robert Sobolewski aus Genderkingen in Bayern hat ein Tool entwickelt, das Dübel leicht aus Wänden lösen soll, ohne Schäden am Putz zu hinterlassen.

Aufsatz für Akkuschrauber löst Dübel leicht aus Wänden Aufsatz für Akkuschrauber löst Dübel leicht aus Wänden. Ein Angebot von.

Einfach genial Einfach genial. Neuer Abschnitt. Der Mitteldeutsche Rundfunk ist Mitglied der ARD. Unternehmen Aktuell Organisation Zahlen und Fakten Kommunikation Karriere Ausschreibungen.

Einfach Genial Erfindungen

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare

  1. Tazuru

    Die lustigen Informationen

  2. Sadal

    Ist auf das Forum vorbeigekommen eben hat dieses Thema gesehen. Erlauben Sie, Ihnen zu helfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.